Die Arbeit des LBV Bamberg

Die Aktivitäten der Kreisgruppe verteilen sich auf zahlreiche einzelne Bereiche.

Interessante Vogelbeobachtungen finden Sie beispielsweise ⇒ hier , geplante Artenschutzmaßnahmen ⇒ hier , aktuelle Entwicklungen zum Äbtissensee ⇒ hier

Berichte über das zurückliegende Jahr zu den einzelnen Arten- und Naturschutzthemen finden Sie unter den einzelnen nachfolgenden Punkten: 

  • Weißstorch: Anlegen von Nahrungsbiotopen, Bereitstellen von Storchenhorsten, Bestandskontrollen;
  • Amphibien: Betreuung von Amphibienübergängen;
  • Lebensräume: Pflege der LBV-Biotopflächen (z.B. Streuobstwiesen, Feuchtflächen);
  • Eulenschutz (Schleiereule, Uhu): Verbesserung von Nistplätzen, Brutplatzkontrollen;
  • Wasseramsel, Dohlen, Schwalben, Mauersegler: Bereitstellung von Nistmöglichkeiten;
  • Fledermäuse: Beratung von Hauseigentümern und Verbesserung von Fledermausquartieren;
  • Engagement: pro Nationalpark Steigerwald;
  • Kindergruppen: die Natur wird spielerisch erkundet;
Die LBV-Familie nach einer Biberwanderung
Die LBV-Familie nach einer Biberwanderung

"Die Biber" - Kindergruppe des LBV-Bamberg

Im Ellertal treffen sich seit dem Frühjahr 2014 regelmäßig die „Biber“. Emsig und mit viel Spaß dabei waren die Biber immer-, ob es >> Lesen Sie mehr...


Die Fuchsenwiesenbande

Die bunte, inzwischen 7-köpfige LBV-Kindergruppe „Fuchsenwiesenbande“ ist eine Truppe von 10- bis  12-Jährigen und wird von zwei >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Kreisgruppe Bamberg
Ansprechpartner

1. Vorsitzender: Martin Wölker

- Amphibien, Eulen, Fledermäuse -

2. Vorsitzender: Thomas Stahl

mobil: 0173 - 6502937

- Weißstorch, Ringfunde,

Artenschutzmaßnahmen -

Kassier: Horst Wittner

Schriftführer: Harald Schulze

Vogelstimmenexkursionen:

Ulrike Kästle

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION