Herzlich Willkommen beim LBV Bamberg und der Umweltstation Fuchsenwiese


SCHÖNE FEIERTAGE!

Wintergoldhähnchen, Foto: Martin Wölker
Wintergoldhähnchen, Foto: Martin Wölker

 

Unser Büro ist vom 16. Dezember bis 6. Januar nicht besetzt!

 

Wir wünschen allen LBV-Mitgliedern und Naturfreunden mit ihren Familien eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das Neue Jahr!


VORABINFO Ferienbetreuung 2020: Bamberger Ferienabenteuer auf der Fuchsenwiese

Wir haben unsere Wochen für euch bereits festgelegt:

In den Pfingstferien reisen wir vom 8. - 12. Juni ins unbekannte SCHWARZ-AFRIKA. Wir wollen gemeinsam bei Spiel und mit viel Spaß Länder, fremde Völker und vor allem eine atemberaubende Tierwelt in den verschiedenen Naturräumen kennen lernen. Wie eng wir eigentlich mit diesen fernen Ländern verbunden sind, wird euch bestimmt in großes Staunen versetzen und uns sicherlich zum Nachdenken anregen.

In den Sommerferien vom 3. - 7. August sind dann die NATURFORSCHER los. Wir wollen mit euch die Wildnis vor unserer Haustür (auf der Fuchsenwiese) entdecken. Mit Kescher, Becherlupe und Bestimmungshilfen werden wir mit geschärften Sinnen der Artenvielfalt auf der Spur sein. Wir freuen uns auf überraschende, spaßige und denkwürdige Beobachtungen aus dem Tier- und Pflanzenreich, zusammen mit euch!

Buchbar sind die Wochen ab 1. Februar 2020!


Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin ist auf dem Weg zu Ihnen!

Heike Forkel (ehrenamtliche LBV-Mitarbeiterin)
Heike Forkel (ehrenamtliche LBV-Mitarbeiterin)

Seit dem 4. November wirbt der LBV im Landkreis Bamberg (aktuell in Litzendorf) aktiv um neue Unterstützer, denen die Natur und Belange des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes am Herzen liegen.

Frau Forkel, die ehrenamtlich für den LBV tätig ist, wirbt an der Haustür um Mitgliedschaften für den LBV. Sie nimmt keine Bargeldspenden entgegen, ist an einer LBV-Weste zu erkennen und legitimiert sich mit einem Mitarbeiterausweis. Die Werbeaktion ist vorerst bis Anfang März 2020 geplant.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Büro unter 0951 - 32626.

Melden Sie sich bei uns, falls Beschwerden bzgl. der Mitgliederwerbung auftauchen.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis und freuen uns auf viele neue Unterstützerinnen und Unterstützer!


LBV-Sammelwoche - bitte unterstützen SIE uns auch 2020 wieder!

Vom 16. bis 22. März findet auch im kommenden Jahr wieder die Sammelwoche des LBV für Bayerns Natur statt.

Geschätzte Schulleiterinnen und Schulleiter, bitte berücksichtigen Sie dieses Ereignis in der Planung und in den Konferenzen jetzt am Anfang des neuen Schuljahres!

Die Teilnehmenden setzen sich damit für besondere Lebensräume, faszinierende Tiere und Pflanzen sowie Natur- und Klimaschutz ein. Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen dieser bayernweiten Aktion unterwegs sind, machen die Erfahrung, sich selbstlos und für eine wirklich gute Sache zu engagieren.

Als Dankeschön erhält jede teilnehmende Klasse eine Veranstaltung mit der LBV-Umweltstation Fuchsenwiese zum halben Preis und kleine Dankeschön-Preise gibt es noch dazu.


Das JAHRESPROGRAMM 2019 ist da!

Mit ganz neuem Layout und, wie wir hoffen, für Sie ansprechend und besonders übersichtlich. Um wertvolle Rohstoffe zu sparen, haben wir die Textbeiträge gekürzt und entsprechend auf unsere Homepage verlinkt.

Diese Woche noch wird es an unsere Mitglieder und Förderer versendet. Ebenso werden wir das Heft an folgenden Orten für SIE bereit stellen: Rathaus Maxplatz und Geyerswörth, Landratsamt, Tourist Information, Unverpacktladen...

Vorab können Sie es auch hier als E-Paper ansehen! 


Vögelei im Dienst der Wissenschaft - die Stunde der Wintervögel

Quelle: Max Dorsch
Quelle: Max Dorsch

Knapp 300 Vogelfreunde in Stadt und Landkreis Bamberg meldeten Anfang Januar dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) zum 14. Mal in Bayern zur Stunde der Wintervögel (SdW) ihre Beobachtungen. Im Stadtgebiet Bamberg wurden 36 verschieden Arten beobachtet, im Landkreis waren es ganze 54. Insgesamt wurden auf diese Weise knapp 7.700 Vögel gezählt. Die Bedingungen Anfang dieses Jahres waren leider nicht ideal für die Zählaktion, in Bamberg wollten weder Mensch noch Tier mit der trüb-regnerischen Witterung so richtig warm werden...

⇒ den vollständigen Bericht lesen Sie hier


Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ERFOLGREICH!!!

WIR SEHEN DIESES VOLKSBEGEHREN ALS HISTORISCHE CHANCE, die Artenvielfalt in Bayern zu retten. 

Herzlichen Dank!!! an all die vielen engagierten Mithelferinnen und Mithelfer, die zu diesem wichtigen und klaren Ergebnis beigetragen haben!!!


FELDLERCHE ist Vogel des Jahres 2019

Harald Schulze
Harald Schulze

 

Die Feldlerche (Alauda arvensis) wurde zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt.

Mit der Auswahl  dieser Vogelart wird die Forderung nach einer grundlegenden Änderung der europäischen Agrarpolitik verbunden. Auf den Star, Vogel des Jahres 2018, folgt somit ein weiterer Vogel der Agrarlandschaft.



Die LBV-Umweltstation Fuchsenwiese

Die Bildungseinrichtung hält ein umfassendes Programm bereit die Natur mit allen Sinnen zu erkunden und zu erleben. Das zwei Hektar große  >> Lesen Sie mehr...


Die LBV-Kreisgruppe Bamberg

Wir setzen uns nicht nur für Vögel, sondern auch für Pflanzen, Amphibien und Fledermäuse ein. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION