Herzlich Willkommen beim LBV Bamberg und der Umweltstation Fuchsenwiese

ACHTUNG erhöhtes Verkehrsaufkommen - reisefreudige Amphibien nutzen milde Temperaturen!

Bergmolch bei Sandhof (Martin Wölker)
Bergmolch bei Sandhof (Martin Wölker)
Krötendoppeldecker, 23.03.17, Sandhof
Krötendoppeldecker, 23.03.17, Sandhof

Die Aktiven der LBV-Kreisgruppe weisen darauf hin, dass die milden Temperaturen unsere Amphibien in rege Hochzeitsbereitschaft versetzt haben. Die reisefreudigen Molche, Frösche und Kröten wandern zielstrebig und ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer zu ihren angestammten Laichgewässern sowie nach der Paarung und dem Ablaichen wieder zurück in den Schutz der Wälder.

Wir bitten vor allem die autofahrende Bevölkerung darum, Rücksicht auf die unaufmerksamen Hochzeiter und die ehrenamtlichen "Transport-Helfer", die überwiegend in der Dämmerung unterwegs sind, zu nehmen. Fahren Sie bitte vor allem in der Nähe der Laichgewässer, nach Hinweisschildern langsam und vorsichtig, damit die Zahl der Verkehrstoten dieses Frühjahr möglichst gering bleibt und viele lebende Amphibien gezählt werden können.


NEU: Jahresprogramm des LBV Bamberg mit Umweltstation Fuchsenwiese

mit dem Jahresprogramm 2017 möchten wir unsere aktuellen Veranstaltungsangebote und Projekte vorstellen und über die Naturschutzarbeit der LBV-Kreisgruppe informieren. Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit Rückschau zu halten über unsere Aktivitäten und Projekte aus dem vergangenen Jahr. Hier als E-Paper

Das Programm erhalten Sie ab Anfang März in der LBV-Geschäftsstelle. Ebenso liegt es ab Mitte März im Rathaus Bamberg, im Landratsamt und der Tourist Information aus.


Neue Büroräume dringend gesucht!

Aufgrund von Bauarbeiten und dem Verkauf des Hauses können wir unsere Büroräume  in der Hegelstraße 16a künftig nicht mehr nutzen. Bis spätestens Ende 2017 müssen wir unsere Geschäftsstelle geräumt haben.

Aufgrund dessen suchen wir für die Umweltstation dringend neue und möglichst günstige Räumlichkeiten in der Stadt Bamberg!

Wir suchen 2 – 3 Zimmer à 15 m² als Büro mit Toilette und evtl. kleiner Teeküche.

Günstig wäre, wenn zusätzlich 2 Lagerräume und evtl. 1 Garage vor Ort wären.

Bevorzugte Lage der Räumlichkeiten:

Entweder in der Nähe der Fuchsenwiese (Waizendorfer Str. 17) oder Bamberg Ost bzw. Bamberg Süd.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Suche nach günstigen Räumlichkeiten! Das LBV-Büro in der Hegelstraße muss bis zum Ende des Jahres geräumt werden.


Erste Frühlingsgefühle in der Vogelwelt: Vogelstimmenexkursionen des LBV Bamberg in 2017

Konrad Beringer, voll konzentriert auf das Vogelkonzert
Konrad Beringer, voll konzentriert auf das Vogelkonzert

Für Konrad Beringer, den Vogelexperten der Bamberger Kreisgruppe, kündigt sich bereits jetzt lautstark eine ereignisreiche Zeit an. Denn zwischen April und Anfang Juni führt er 16 Vogelstimmenwanderungen im ganzen Landkreis durch. Beringer veranstaltet seit 1988 in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule die  LBV-Vogelstimmenexkursionen, zu denen sich in den frühen Morgenstunden sowohl eine langjährig treue Schar ornithologisch Versierter sowie mutige Neueinsteiger gemeinsam auf den Weg machen. Zum Auftakt dieser faszinierenden und lehrreichen Exkursionen treffen sich Interessierte dieses Jahr am 22. April in Buttenheim. Achtung NEU: Eine halbe Stunde früher aufstehen!

Eine Übersicht über alle Vogelstimmenwanderungen finden Sie hier –»


Berufstätigkeit und Schulferien - unsere Ferienabenteuerwochen in 2017

Liebe Familien,

die LBV-Umweltstation bietet auch in den Pfingst- und Sommerferien 2017 wieder wochenweise buchbare Ferienbetreuung täglich von 8 bis 15 Uhr an.

Dieses Jahr begeben wir uns auf eine Zeitreise in das Mittelalter. Ritter, Burgen, Herrscher und Untertanen, Armut und Reichtum, Schlachten, Aberglaube, Sagen und gruselige Legenden…  → nähere Informationen finden Sie hier! Buchbar sind die Wochen über die Online-Plattform www.ferienabenteuer-bamberg.de seit dem 1. Februar 2017 (Vorbuchungsrecht seit 9. Januar):

  • 6. – 9. Juni (4 Tage, da Montag Feiertag) - ausgebucht
  • 31. Juli – 4. Aug. (5 Tage) - ausgebucht                                    
  • 14. – 18. Aug. (5 Tage, da incl. Feiertag) - ausgebucht

Am Obermain Geschichten zu Natur & Kultur lauschen

Foto: Brigitte Pfister
Foto: Brigitte Pfister

Das gemeinsame Hörpfadprojekt der Umweltstationen Weismain (Lichtenfels) und Fuchsenwiese (Bamberg) wurde erfolgreich abgeschlossen.

Insgesamt an 10 Stationen entlang des Radwanderweges zwischen Hallstadt und Burgkunstadt werden die QR-Codes abzurufen sein. Im Frühjahr werden diese installiert.

Hier erfahren Sie mehr über das abgeschlossene Jahresprojekt aus 2016!


10 Jahre Qualitätssiegel „Umweltbildung.Bayern“: Umweltbildung in Oberfranken erleben!

Aus diesem Anlass wurde  ein großes Jubiläumsfest ausgerichtet, bei dem die oberfränkischen Umweltbildungseinrichtungen ihre vielfältige Umweltbildungsarbeit präsentierten.  Spannende Mitmachaktionen für die ganze Familie galt es zu entdecken. Die Besucherresonanz war bei bestem Wetter sehr groß. –» Lesen Sie hier mehr...


„Ramadama“-Aktion der LBV-Kindergruppe Fuchsenwiesenbande

Frühling liegt allseits in der Luft: ein strahlend klarer blauer Himmel, helles Sonnenlicht. Den krassen Gegensatz zu dieser Wohlfühl-Aufbruchsstimmung erlebten die Kinder der LBV-Kindergruppe „Fuchsenwiesenbande“ und deren Begleiter bei ihrer Müllsammelaktion. –» hier erfahren Sie mehr...

Und der Appell unserer Kinder:

„Bitte haltet doch unsere schönen Gewässer sauber – Mensch und Tier danken es euch!“


Picknick mit Schafen und Ziegen

Quelle: Klaus Weber
Quelle: Klaus Weber

Die Umweltstation Fuchsenwiese hatte Kinder und Erwachsene zu einer Exkursion mit Picknick beim Wanderschäfer eingeladen. Ihn durften die Teilnehmer Fragen rund um seinen interessanten Beruf stellen, konnten Lämmer streicheln und erfuhren so einiges über Landschaftspflege. Am Ende der Veranstaltung gab es ein köstliches Essen aus regionalen Schafsprodukten. → Lesen Sie hier mehr


Empfehlungen

Das Frühjahr steht vor der Tür und somit der Beginn vieler Aktivitäten. Wir bieten ab April interessante Exkursionen in die Natur. Begleiten Sie uns doch einmal auf einem Ausflug zu Bambergs NaturJuwelen, einer Vogelstimmenwanderung oder auf eine Bootstour! Ab April bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten die Natur zu erkunden.

Flora und Fauna stehen kurz vor dem Durchstarten. Die Kraft der Sonne nimmt spürbar zu. Passend zu dieser Aufbruchsstimmung empfehlen wir ab April unsere Wildkräuterveranstaltungen. Denn gerade dann sind die Pflanzenteile besonders zart und saftig und zudem reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Ein echtes Erlebnis für alle Sinne. Verwöhnen Sie sich doch einmal mit einer gemeinsam hergestellten "Gründonnerstagssuppe" ...


Die Kemmerner Flur und die Mohnbiene

Mohnbienenlebensraum kennen lernen
Mohnbienenlebensraum kennen lernen
faszinierende Löcher im Sandboden
faszinierende Löcher im Sandboden

Sonntag: ein strahlender Sonnentag und unzählige leuchtend rote Mohnblüten - das ergibt viele fleißige Mohnbienenkünstlerinnen. Für vorüberziehende Passanten mag es an diesem Sonntagvormittag in der Kemmerner Nordflur ein eher skurilles Szenario gewesen sein: eine Ansammlung vorwiegend erwachsener Menschen, die in ausdauernd demütiger Haltung am sandigen Erdboden kauern » hier lesen Sie mehr... 



Die LBV-Umweltstation Fuchsenwiese

Die Bildungseinrichtung hält ein umfassendes Programm bereit die Natur mit allen Sinnen zu erkunden und zu erleben. Das zwei Hektar große  >> Lesen Sie mehr...


Die LBV-Kreisgruppe Bamberg

Wir setzen uns nicht nur für Vögel, sondern auch für Pflanzen, Amphibien und Fledermäuse ein. >> Lesen Sie mehr...

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Mitglied werden
LBV Naturshop
Bayernweiter Newsletter
LBV QUICKNAVIGATION